Helft Helfen – Die Güter der Erde sind für alle da

Ausserordentlicher Spendenaufruf

Ein halbes Stück Brot ist besser als gar keines

Ganz Nigeria ist in Quarantäne. Millionen sind immer schon gezwungen von der Hand in den Mund zu leben: Taglöhner, Strassenverkäufer und –verkäuferinnen, Taxifahrer, die Busfahrer usw. Alle diese Leute mit ihren Familien sind jetzt ohne jedes Einkommen, also ganz ohne Geld und so zum Verhungern verurteilt.

Der Staat hat Hilfe versprochen, aber diese ist wie immer nicht bei der notleidenden Bevölkerung angekommen. Die örtliche Regierung stiehlt dieses Geld, das so dringend für das Überleben der einfachen Bevölkerung benötigt würde.

PDF Ausserordentlicher Spendenaufruf

Direkthilfe Nigeria - Hilfe zur Selbsthilfe

Der Verein Direkthilfe Nigeria unterstützt die Bevölkerung in Nigeria durch gezielte Projekte und Spenden. Sei es für Nahrung, Kleidung, Bildung, Aufbauhilfe, Prothesen oder Operationen.

Spenden werden zu 100% als Hilfe eingesetzt. Die Unkosten des Vereins werden über Mitgliederbeiträge oder Sponsoren gedeckt.

Erfahren sie hier, wie Sie sich für die Ärmsten der Welt aktiv einsetzen können.

Nigeria

Nigeria: das bevölkerungsreichste Land Afrikas (190 Millionen) ist am Golf von Guinea gelegen. Trotz Ölvorkommen leidet ein Grossteil der Bevölkerung unter grosser Armut. Wir sind hauptsächlich tätig im Distrikt Anambra, d.h. im Südosten.

Vor Ort haben wir einheimische Kontaktpersonen, mit denen wir zusammenarbeiten und die uns monatlich über ihre Ausgaben Rechenschaft ablegen.